Dorian präsentiert Zauberei mit der Geschicklichkeit der Finger und der großen Kunst der Ablenkung, humorvoll präsentiert mit Wort und feinsinnigem Witz. Dabei werden das Publikum und dessen Reaktionen mit in das Geschehen einbezogen, ohne dass „Lacher“ auf Kosten der Zuschauer gehen.

Das Publikum erlebt mit und vor allem durch Dorian eine sehr unterhaltsame und persönliche Art der Zauberei auf sehr hohem Niveau, die in dieser Form kein Massenmedium bieten kann. Die Spieldauer seiner Show ist zwischen 30 bis 45 Minuten.

Bühnen- und Close-up Zauberei lassen sich hervorragend kombinieren. Die Tischzauber-Show im Anschluss an die Bühnen-Show stellt eine Steigerung durch das hautnahe Erleben von gekonnter und verblüffender Zauberei dar.

Auch auf Massenveranstaltung ist Dorian ein gekonnter Künstler: er erzielt die Aufmerksamkeit der Messebesucher durch direkte Ansprache und unter Einbezug seiner zauberischen Kompetenz. Dorian baut eine Brücke zu Ihrem Produkt und dessen Kundennutzen durch Verknüpfung von spielerischen und magischen Elementen. Besucher aus Ihrer Branche werden neugierig gemacht und anschließend von Ihren Vertriebsmitarbeitern weiter versorgt. Und das den ganzen Tag über.

Bei der Tischzauberei, auch „Close-up Zauberei“ genannt, einer modernen neuen Art der Zauberkunst, mischt sich Dorian gern unter Ihre Gäste und „ver- und bezaubert“ sie an den einzelnen Tischen, beim Stehempfang, an der Bar oder wo Sie möchten – direkt und individuell aus allernächster Nähe.

Mit Dorian erlebt das Publikum eine Vielzahl an Wundern direkt unter seinen Augen und dann noch teilweise in den eigenen Händen. Das alles mit ganz alltäglichen Gegenständen, vom Publikum geliehen und ohne Zuhilfenahme von Apparaten.

So wird Zauberei hautnah erlebt und erhält einen sehr hohen Erinnerungswert.

 

Weitere Informationen über den Berliner Zauberer Dorian unter http://www.dorianschneider.de/