Daelindor
Image default
Architektur

Schauen Sie sich diesen Artikel für die besten Tipps zum Design von Tiny Houses an

Wenn Sie eine Liebe zu allem haben, was mit dem Design von Tiny Houses zu tun hat, dann sind Sie bei uns genau richtig. Egal, ob Sie neu in der Welt des Designs sind, sich hier und da ein wenig versucht haben oder ein echter Designliebhaber sind, Sie können großartige Ratschläge und Tipps finden, die Ihnen helfen.

Wenn Sie Farben für Ihr Tiny House-Design auswählen, vermeiden Sie Modeerscheinungen. Olivgrüne Wände mögen einst beliebt gewesen sein, aber es kann Ihr kleines Haus veraltet aussehen lassen.

Entscheiden Sie sich für neutrale Farben, die dem Test der Zeit standhalten. Auf diese Weise haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie jedes Jahr neu streichen müssen.

Bevor Sie mit dem Entwerfen beginnen, nehmen Sie sich die Zeit, den Raum vollständig zu reinigen. Jedes winzige Haus kann etwas Reinigung, Schrankentleerung und Entrümpelung von staubigen Gegenständen verwenden, die niemand vermisst.

Sie können Ihre zusätzlichen Dinge an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden oder sogar einen Flohmarkt haben!

Wenn Sie mit einem kleinen Wohnraum arbeiten, suchen Sie nach Möbeln, die raumbewusst sind. Wenn Sie beispielsweise nicht den Platz für ein Gästezimmer haben, kaufen Sie ein Sofa oder einen Futon, der zu einem Bett werden kann. Suchen Sie nach einem Küchentisch, der zusammengeklappt werden kann, wenn Sie zusätzlichen Wohnraum benötigen. Sie möchten niemals, dass sich Ihr kleines Haus überfüllt anfühlt. Raumbewusste Möbel können dazu beitragen, dass sich ein kleines kleines Haus wie ein großes anfühlt.

Werden Sie kreativ. Auch wenn Sie sich nicht für einen großen Künstler halten, können Sie eine wunderbare Kunstsammlung erstellen. Zeichnen Sie ein Symbol oder ein abstraktes Stück auf ein Stück Zeichenpapier. Es muss nicht so groß sein. Setzen Sie es in einen hochwertigen Rahmen. Wenn Sie wirklich etwas Nettes machen wollen, erstellen Sie 3 oder 4 Zeichnungen und rahmen Sie sie alle zusammen.

Seien Sie realistisch bei jeder Renovierung eines winzigen Hauses. Während Sie vielleicht einige eklektische Ideen haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht etwas hinzufügen, das dauerhaft sein kann, wenn es nur ein vorübergehendes Interesse ist.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie planen, Ihr kleines Haus in den nächsten Jahren zum Verkauf anzubieten. Wenn Sie wirklich in Ihrem eigenen Stil dekorieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie es umkehren, bevor Sie Ihr kleines Haus auflisten.

Ein großartiger Einrichtungstipp für preisbewusste Personen ist es, Ihre Räume komplett zu wechseln. Verwandeln Sie Ihr Büro in das Schlafzimmer und Ihr Schlafzimmer in das neue Büro! Mit völlig unterschiedlichen Funktionen, Möbeln und Dekorationen erhält jeder neue Raum ein völlig neues Aussehen und eine völlig neue Persönlichkeit. Es ist auch eine totale und angenehme Abwechslung für Sie, die nichts kostet.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Thema Ihres Wohnzimmers bestimmen, bevor Sie mit dem Projekt beginnen. Sie können wählen, ein sehr verspieltes Wohnzimmer mit einem Unterhaltungssystem und Spielzeug zu haben, wenn Sie Kinder haben, oder ein ruhiges Wohnzimmer mit Kamin, wenn Sie ein frisch verheiratetes Paar sind.

Einen Spiegel gegenüber einem Fenster zu platzieren, ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Raum zu öffnen. Verwenden Sie einen großen Spiegel, um das Licht zu reflektieren, so dass es so aussieht, als gäbe es zwei Fenster im Raum. Infolgedessen füllt natürliches Licht den Raum und lässt ihn einladender erscheinen.

Vergessen Sie nicht, die Beleuchtung zu berücksichtigen, wenn Sie einen Raum entwerfen.

Sie möchten nicht, dass die Dinge zu dunkel und schwer zu sehen sind, sonst riskieren Sie eine Überanstrengung der Augen. Sie können schöne Lichter einsetzen, die Ihren Raum ergänzen, oder Sie können natürliches Licht verwenden. Spiegel sind großartig darin, Licht von Fenstern zu reflektieren, so dass die strategische Platzierung eines Spiegels dazu beitragen kann, einen Raum mit natürlichem Sonnenlicht aufzuhellen.

Wenn Sie diese Räume in Ihrem kleinen Haus schaffen möchten, die wirklich begeistern, benötigen Sie die richtigen Informationen. Mit ein bisschen Know-how, etwas Ellenbogenfett und einem Hauch von Kreativität können Sie Ihre Visionen in die Realität umsetzen. Nutzen Sie die Ratschläge und Tipps, die Sie hier gelernt haben, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Möchten Sie mehr über kleine Häuser lesen? Werfen Sie einen Blick auf infili.de/tiny-house/

Related Posts

Was genau sind Präsentationsmodelle Stuttgart?