Mit einer guten Bremsenfalle ohne beißende Bremsen genießen Sie in Ihrem Garten!

In diesem Video sehen Sie wie eine Bremsenfalle funktioniert mit Bremsenleim von Sticky Trap und einem schwarzen ball

> Bremsen Klebefalle mit Eimer <

In der Sommerperiode der Monate Mai bis Oktober ist es meistens herrliches Wetter draußen. Die Menschen und Tiere genießen dann herrlich das Wetter und die Natur. So kann man herrlich genießen am Schwimmbad oder auf einer Terrasse, aber dennoch wird man ab und an gestört von einem beißenden Insekt. Das ist nämlich das schrecklich gemein beißende Tierchen die Bremse. Dieses zielt zumeist ab auf Pferde, Kühe und Menschen. Mensch und Tier erfahren besonders viel Schmerz nach einem Bremsenbiss und das möchte man natürlich verhindern. Die Lösung Bremsen fernzuhalten ist der einzig wahre Bremsenfänger, der auch Bremsenfalle genannt wird. 

Die Wirkung eines Bremsenfängers

Mit einem Bremsenfänger packen Sie die Bremsenplage strukturell an und können Sie diese in einigen Tagen in der Umgebung um bis zu 95% reduzieren. Die Bremsenkugel lockt Bremsen an, weil sie schwarz ist und leicht in der Luft bewegt. Die schwarze Farbe sorgt dafür, dass die Kugel sehr warm wird, wodurch sie wie ein richtiges Tier ist. Eine Bremse kann nämlich nur mit ihren infraroten Augen sehen, mit denen sie nur Wärme wahrnehmen kann. Wenn eine Bremse also auf der Suche ist nach Beute, fliegt sie quasi sofort dorthin. Während sie damit beschäftigt ist zu untersuchen ob es wirklich eine Beute ist, wird sie schnell bemerken, dass sie eigentlich getäuscht wurde. Wenn sie dann enttäuscht wegfliegt und weil sie ein schlechter Flieger ist, fliegt sie nur nach oben. Um die große schwarze Bremsenkugel herum, befindet sich eine Art Lampenkappe, die Funnel genannt wird. Der Funnel hat die Funktion die Bremse nach oben zu locken in das Auffangbecken der Bremsenfalle, auch Container genannt. Dieser befindet sich nämlich an der Oberseite der Bremsenfalle. Wenn die Bremse im Auffangbecken gelandet ist, gibt es keinen Weg mehr zurück und ist sie gefangen.

Die unterschiedlichen Bremsenfallenteile finden Sie hier: Bremsenfallen teile

Die Bremsenfalle kann am Boden befestigt werden mit der mitgelieferten Stahlkonstruktion, die sehr einfach zusammengebaut werden kann. Einige weitere Pluspunkte der Bremsenfalle sind, dass sie wetterfest ist und umgebungsfreundlich. Zudem hat sie zu 100% keine Giftstoffe, Elektrizität oder andere Chemikalien und bekämpft die Bremsenplage strukturell. 

 

Siehe folgenden Link zu den unterschiedlichen Bremsenfallen, die Sie kaufen können zum Fangen von Pferdefliegen.

Verschiedene >  arten Bremsenfallen <

Wo bringt man eine Bremsenfalle an?

Bremsen werden vor allem in der Umgebung von Pferdescheunen und anderem Vieh gesehen. Zudem sind sie vor allem präsent bei Gras das lang und feucht ist. Häufig sind Weide wo die Pferde und Kühe grasen besäht mit schrecklich vielen Bremsen. Das ist sowohl für Tiere als auch Menschen kein angenehmes Gefühl dort zu laufen. Die Bremsen sind nämlich konstant auf der Suche nach Blut bei ihrer Beute. Es ist deshalb sehr wichtig, dass die Bremsen gefangen werden bevor sie ihre Beute erreichen. Um die Bremsenplage wirklich gut zu bekämpfen, wird empfohlen 1-3 Fallen pro 10.000 m2 zu platzieren.

Während des warmen Wetters haben viele Tiere Probleme mit dem unangenehmen Tierchen genannt Bremse. Deshalb werden viele Bremsenfallen angebracht in Pferdeställen, Viehställen und Weiden. Auch der Mensch hat Probleme mit Bremsen, beispielsweise beim Grillen, beim Schwimmen oder beim Sonnen auf der Terrasse. Daher sieht man auch häufig Bremsenfänger bei Golfbahnen, im Garten, beim Schwimmbad, in Spielparken und an Wasserflüssen oder Ufern.

Weshalb ist die Anschaffung einer Bremsenfalle so vorteilhaft

Es ist verständlich weshalb so viele Menschen einen Bremsenfänger anschaffen bei schönem Wetter. Man muss sich einmal vorstellen, dass man herrlich die Sonne genießt, dann aber immer wieder gestört wird von den beißenden und irritierenden Bremsen.

Die Bremsenfalle fängt vollkommen ohne Giftstoffe und nachhaltig diese beißenden Insekten, ohne bestäubenden Insekten wie Bienen und Schmetterlingen zu schaden.

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Blog eine Hilfegewesen ist.

 

https://123bremsenfalle.de/verschiedene-bremsenfalle