Für mich ist es ein Genuss, Weihnachtsfilme anzuschauen. Das mache ich aber nicht nur zu Weihnachten, gerade eben nicht, denn dann bin ich oft bei meiner Familie, aber wohl den ganzen Dezember. Es gibt so viele Weihnachtsfilme, die man sich ansehen kann und dafür habe ich auch einen ganzen Monat nötig. Darunter befinden sich einige Filme, die ich mir jedes Jahr erneut anschaue, es spielt gar keine Rolle, wie oft ich diese inzwischen schon gesehen habe, ich finde sie immer wieder schön. Meistens sitze ich dann in einem hässlichen Weihnachtspulli auf der Couch vor dem Fernseher und dann kann ich 1,5 Stunden in die Weihnachtswelt eintauchen.

Ein meiner Standard-Weihnachtsfilme, den ich mir immer wieder anschaue ist ‚Kevin – Allein zu Haus`(Original Titel ‚Home Alone‘). Die meisten Menschen werden diesen Film wohl kennen, das Konzept ist ziemlich simpel: Eine große Familie fährt in den Urlaub, vergisst aber aus Versehen den achtjährigen Kevin, was ihnen erst im Flugzeug auffällt. Kevin muss in dieser Zeit nicht nur für sich selbst sorgen, sondern das Haus auch vor zwei Einbrechern schützen. Und das ist ein ideales Rezept für Heiterkeit. Es gibt 4 Teile von diesem Film, aber der erste Teil hat noch immer meine Vorliebe.

Ein Weihnachtsfilm, der mich immer wieder zum Weinen bringt, ist ‚Hachiko: Eine wunderbare Freundschaft‘ (Originaltitel: A Dog’s Story) Dieser Film handelt vom Hund Hachiko, der sein Herrchen jeden Tag zum Bahnhof bringt und am Ende des Tages dort auch wieder auf ihn wartet. Eines Tages kommt sein Herrchen aber auf einmal nicht mehr zurück und Hachiko bleibt neun Jahre treu warten, in der Hoffnung, dass er sein Herrchen jemals wieder sehen wird. Dieser Film ist so unglaublich gefühlvoll und rührend, er darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen.

Den letzten Film, den ich vorstellen möchte, ist ‚Arthur Christmas‘. Das ist ein Animationsfilm und darum auch sehr gut geeignet, ihn zusammen mit Kindern anzuschauen. Es geht um Arthur, der der Sohn des Weihnachtsmanns ist. Es ist ein guter und lustiger Film.

Wie du lesen kannst, gibt es genug Filme zur Auswahl und darum möchte ich also sagen, hole die hässlichen Damen Weihnachtspullover und lustigen Herren Weihnachtspullover aus dem Schrank und starte den Filmabend!

http://uglyxmas.de